Slide background

Mayflower GmbH gewinnt Preis „REGIONIS 2014“

Die Mayflower GmbH aus Würzburg ist Sieger des Wettbewerbs "REGIONIS 2014". Geschäftsführer Björn Schotte nahm die von den Wirtschaftsjunioren (WJ) Unterfranken verliehene Auszeichnung am Montagabend vor rund 120 Gästen im Cineworld Mainfranken in Dettelbach entgegen. Die Mayflower GmbH ist als Preisträger somit das Unternehmen in Unterfranken, das Themen wie Ressourcenbewusstsein, ehrbares Unternehmertum, Innovation und Umwelt, Netzwerke sowie Vereinbarkeit von Familie und Beruf am erfolgreichsten umsetzt. Schirmherr des Wettbewerbs ist Würzburgs Schwimmstar und Spitzensportler Thomas Lurz.

Die weiteren Finalisten des Jahres 2014 waren: Alfons Baumann GmbH (Röttingen), Kanzlei Dr. Weirich & Istel GdbR (Würzburg), memo AG (Greußenheim) sowie Werkzeug Weber GmbH & Co. KG (Aschaffenburg).

Der Wettbewerb "REGIONIS 2014" wurde in diesem Jahr bereits zum dritten Mal als Gemeinschaftsprojekt der Wirtschaftsjunioren, federführend durch den Kreis der WJ Würzburg, zusammen mit Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft, der IHK Würzburg-Schweinfurt, der Handwerkskammer (HWK) für Unterfranken und der Universität Würzburg umgesetzt. Ausgehend aus allen Bewerbungen haben sich fünf Finalisten herauskristallisiert, die zunächst von Teams der WJ besucht wurden und sich anschließend einer Expertenjury stellen mussten.

Der Sieger von REGIONIS 2014, Björn Schotte, Mayflower GmbH (Mitte), gemeinsam mit den Juroren des Wettbewerbes (von links): Volker Wedde (Handelsverband Bayern e.V., Bezirk Unterfranken), Johannes Weidner (Sparkasse Mainfranken), Angelika Assländer-Küspert, Dr. Sascha Genders (IHK Würzburg-Schweinfurt), Professor Dr. Harald Bolsinger (Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt) sowie Jens Meckelein (HWK für Unterfranken).
Die fünf Finalisten von REGIONIS 2014 freuen sich über die Auszeichnungen im Rahmen des Wettbewerbes der Wirtschaftsjunioren Unterfranken.
REGIONIS 2014 Sieger Björn Schotte (3.v.l.), Mayflower GmbH, gemeinsam mit dem Landesvorsitzenden der WJ Bayern e.V., Holger C. Metzger (rechts), mit dem Regionalsprecher der WJ Unterfranken, Heiko Michelfelder (2.v.l.) sowie Carsten Lexa (links), Kreissprecher der WJ Würzburg.

Aktuelles

12. August 2016

Verlängerung der Teilnahme – diese ist noch bis zum 20.08.2016 möglich. Bis dahin können sich Unternehmen noch anmelden und den Fragebogen ausfüllen.

6. Juli 2016

Die Jury ist komplett. Sechs Vertreter aus Wirtschaft und Verbänden küren völlig unabhängig im November den Sieger des REGIONIS 2016.
Mehr zur Jury …

 

Teilnehmeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Noch kein Teilnehmer?
Dann können Sie sich
hier registrieren …